(55)

Die NET Ausbildung kann, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, gefördert und bezuschusst werden.

Ob und unter welchen Voraussetzungen eine Förderung und Bezuschussung möglich ist findest du in den folgenden Links.

Bisher war eine Ausbildungförderung über folgende Quellen möglich:

Bundesminiesterium für Bildung und Forschung:

www.bildungspraemie.info/de/der-pr-miengutschein.php

Die Voraussetzung für die Bildungsprämie des Bundes:

  • Sie durchschnittlich mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden,
  • Sie über ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal  20.000 Euro (als gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro) verfügen,
  • Sie im laufenden Kalenderjahr noch keinen Prämiengutschein erhalten haben
  • Sie die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen oder in Deutschland arbeiten dürfen.

 

Weiterbildungsförderung Schleswig-Holstein

www.ib-sh.de/produkt/landesprogramm-arbeit-aktion-c4-weiterbildungsbonus/

 

KFW Bank

www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Studieren-Qualifizieren/F%C3%B6rderprodukte/Aufstiegs-BAf%C3%B6G-(172)/

IB-SH

  • Nachhaltige Kompetenzentwicklung
  • Förderung von Seminarkosten der beruflichen Weiterbildung für Erwerbstätige
  • Gefördert werden 90 % der zuwendungsfähigen Kosten, maximal jedoch 1.500 Euro

www.ib-sh.de/produkt/landesprogramm-arbeit-aktion-e2-weiterbildungsbonus-pro/